Wahrig Herkunftswörterbuch

Masturbation

geschlechtliche Selbstbefriedigung
aus
lat.
masturbari in ders. Bed., eigtl.
lat.
manustuprare „mit der Hand schänden“, zu
lat.
manus „Hand“ und
lat.
stuprare „schänden, entehren“, zu
lat.
stuprum „Schande, Hurerei, unehelicher Beischlaf“, zur
idg.
Wurzel *stup „stoßen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z