wissen.de
Total votes: 67
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Approbation

1.
Genehmigung, Bewilligung
2.
staatliche Zulassung (zur Berufsausübung)
3.
Bestätigung durch die Kurie
aus
lat.
approbatio,
Gen.
-
onis,
„Billigung, Genehmigung, Anerkennung“, zu
lat.
approbare „billigen, genehmigen, anerkennen“, aus
lat.
ap (in Zus. vor p für ad) „zu“ und
lat.
probare „billigen, gutheißen, gelten lassen, anerkennen“, zu
lat.
probus „tüchtig, gut, passend, richtig“
Total votes: 67