Wahrig Herkunftswörterbuch

Reperkussion

1.
Rückprall
2.
bei der Fuge:
Durchführung des Themas durch alle Stimmen
3.
mehrfache Wiederholung des gleichen Tons
aus
lat.
repercussio,
Gen.
-
onis,
„das Zurückschlagen, prallen, Wiederertönen“, aus
lat.
re „zurück, wieder“ und
lat.
percussio „Schlag, Taktschlag“, zu
lat.
percutere „heftig schlagen“, aus
lat.
per „durch“ und
lat.
quatere „schlagen“

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch