wissen.de
Total votes: 47
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Schnurrbart

der Ausdruck wurde im 18. Jh. aus
nddt.
snurbaard übernommen und war zunächst nur in der Soldatensprache gebräuchlich; das entsprechende Wort im süddeutschen Raum ist Schnauzbart, und auch Schnurre trägt meist die Bedeutung „Schnauze“; hier ist das Benennungsmotiv jedoch nicht begründet
Total votes: 47