Total votes: 13
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

Verbraucherschutz

Maßnahmen zur Sicherung der Konsumfreiheit und zur Verhinderung von Benachteiligung und Schädigung der Verbraucher; vom Staat primär über die Gesetzgebung gesichert, z. B. in den Regelungen des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Regelungen über Haustürgeschäfte, über Fernabsatzverträge, Verbraucherdarlehen, Finanzierungshilfen, Teilzahlungsgeschäfte, Ratenlieferungsverträge, aber auch in den Vorschriften über den Verbrauchsgüterkauf. Dem V. widmen sich auch private Verbraucherschutzverbände.
Total votes: 13
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.