Gesundheit A-Z

Sutura

Knochennaht, beim Erwachsenen starre Verbindungsstelle zwischen den Schädelknochen, die bei Neugeborenen und Kleinkindern noch elastisch ist ("offene Fuge"), um das Hirnwachstum nicht zu beeinträchtigen. Später verknöchert die Naht und verbindet die Knochenplatten unbeweglich miteinander.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel