wissen.de
Total votes: 38
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

hübsch

das Adjektiv wurde im 12. Jh. als
mhd.
kurteis aus
altfrz.
cortois „vornehm, gebildet“ entlehnt, einer Ableitung von
altfrz.
court „Königshof, Hofstaat“; im Fränkischen wurde aus
mhd.
kurteis hövesch gebildet, das als hübesch wiederum ins Mittelhochdeutsche gelangte; die Bedeutung „ziemliches Benehmen“ entwickelte sich bald zu einem allgemeinen Lob, heute wird hübsch aber fast ausschließlich mit gutem Aussehen in Verbindung gebracht
Total votes: 38