Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Ort

rt
I.
m.
1.
Siedlung, Dorf, Gemeinde;
ein kleiner, großer, hübscher O.; an einen anderen O. ziehen; sie wohnen jetzt in einem anderen O.; wir wohnen am, im gleichen O.
2.
Gesamtheit der Bewohner einer Gemeinde, einer Siedlung;
der ganze O. lief zusammen, war in Aufregung
3.
Platz, Stelle
(Stand~, Wohn~, Aufenthalts~); O. und Zeit der Veranstaltung werden noch bekannt gegeben; der O. des Verbrechens; der bewusste, stille O.
verhüllend
die Toilette;
an O. und Stelle angekommen sein
dort, wo man hin wollte;
das muss an O. und Stelle geklärt werden
dort wo es geschehen ist;
das Klavier steht jetzt wieder an O. und Stelle
dort, wo es hingehört, wo es immer stand;
am angegebenen O.
Abk.: a. a. O.
; bei Zitaten
in dem schon zitierten Werk
II.
m.
; Math.; Astron.; Seew.
durch Koordinaten angegebene Stelle, Stelle, für die dieselben geometrischen Bedingungen gelten
(Sternörter)
III.
n.
; Bgb.
Ende einer Strecke,
meist in der Wendung
vor O. arbeiten
dort arbeiten, wo abgebaut wird,
auch allg.
dort arbeiten, wo aktuell etwas Wichtiges passiert
IV.
m.
oder
n.
; veraltet, aber noch in geographischen Namen
Spitze (einer Halbinsel);
Darßer Ort

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch