wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Linie

Li|nie
[njə] f.; , n
1
Strich;
~n ziehen
2 Math.
Gerade, Kurve
3 Sport
Markierungsstrich, Abgrenzung im Spielfeld
4 Typ.
4.1
Folge von Schriftzeichen (auf gleicher Höhe)
4.2
Druckzeile
4.3
gleiche Höhe der Lettern;
die Buchstaben halten nicht ~
stehen nicht in gleicher Höhe
4.4
feiner Metallstreifen zum Drucken einer Linie
5
Reihe, Reihung, Aufstellung nebeneinander
6 früher
aktive Truppenteile, stehendes Heer
7
Strecke, auf der ein Massenbeförderungsmittel verkehrt;
Eisenbahn~; Straßenbahn~
8
Massenbeförderungsmittel, das auf einer bestimmten Strecke verkehrt;
nehmen Sie die ~ 10!; welche ~ fährt nach Stuttgart?
9 Genealogie
Folge von Abkömmlingen;
Haupt~; absteigende, aufsteigende ~
10 Seew.
= Äquator;
die ~ passieren
11
altes Längenmaß, 1/10 bzw. 1/12 Zoll
12
Ebene, Höhe, Art;
auf eine, auf die gleiche ~ stellen mit
vergleichen mit;
das liegt auf der gleichen ~ mit
13 fig.
13.1
eingeschlagene Richtung einer Organisation (bei einem Vorhaben in der Politik);
Partei~; eine bestimmte ~ verfolgen
13.2
Umriss;
die zarten ~n ihrer Gestalt
13.3 umg.
Figur;
auf die ~ achten
auf die Schlankheit, die gute Figur achten
13.4
Hinsicht;
in erster ~
vor allem, zuerst;
er hat sich auf der ganzen ~ blamiert
in jeder Hinsicht
[< ahd. linia < lat. linea »Leine, Schnur, Faden, mit einer Schnur gezogene gerade Linie«]
Total votes: 0