wissen.de
Total votes: 30
GESUNDHEIT A-Z

Hyperplasie

Vergrößerung eines Organs durch Zellvermehrung bei gleich bleibender Zellgröße. Im Gegensatz zu einem gut- oder bösartigen Tumor ist das Ausmaß der Vergrößerung bei einer Hyperplasie begrenzt und richtet sich nach den Auslösern, z. B. vermehrte funktionelle Belastung oder hormonelle Stimulation, und bildet sich nach Wegfall der Stimulation zurück.
Total votes: 30