Gesundheit A-Z

Proton

positiv geladenes Elementarteilchen mit der gleichen Masse wie ein Neutron; Bestandteil des Atomkerns. Die Anzahl der Protonen in einem Atom gibt die Kernladungszahl wieder. Das Wasserstoffatom z. B. besteht aus einem Proton und einem Elektron. Säure besteht aus Molekülen, die Wasserstoffionen bzw. Protonen abgeben. Der pH-Wert einer wässrigen Lösung gibt den Säurewert (Protonenkonzentration) an.
Kontext
Milch, Laktose, Laktoseintoleranz
Wissenschaft

Das weiße Gold

Milch war in den zurückliegenden rund 8000 Jahren ein wichtiger Treibstoff für die Entwicklung der Menschheit.

Der Beitrag Das weiße Gold erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mond, Forschung, Weltall
Wissenschaft

Als dem Mond die Luft ausging

Als der Erdtrabant jung war, peitschten Stürme in einer heißen Atmosphäre über seine geschmolzene Oberfläche. von THORSTEN DAMBECK Die ersten Menschen auf den Mond mussten ihre Luft mitbringen: Neil Armstrong und Buzz Aldrin trugen im Juli 1969 Rucksäcke, die sie mit reinem Sauerstoff versorgten. Höchstens 6,5 Stunden hätten sie...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch