Daten der Weltgeschichte

12. 9. 1980

Türkei

Unter der Führung von Generalstabschef Kenan Evren reißt das Militär in einem unblutigen Putsch die Macht an sich. Die Militärs bilden einen fünfköpfigen Nationalen Sicherheitsrat. Über 100 Politiker, darunter auch Ministerpräsident Süleiman Demirel, werden verhaftet. Evren entlässt die Regierung, löst das Parlament auf, verbietet Parteien und Gewerkschaften und verhängt den Kriegszustand. Am 13. 9. lässt er sich zum Staatsoberhaupt ernennen. Ziel des Putsches ist es, den Terrorismus von rechts und links einzudämmen, der zeitweise täglich Menschenleben forderte. Evren stellt die baldige Rückkehr zum Parlamentarismus in Aussicht.

Herztod, Herzstillstand
Wissenschaft

Plötzlich und unerwartet

So schicksalhaft und unvermeidbar, wie der plötzliche Herztod scheint, ist er nicht. Meist geht dem dramatischen Ereignis eine unerkannte oder unbeachtete Erkrankung des Herzens voraus. von CLAUDIA EBERHARD-METZGER Die Kinder von der Musikschule abholen, noch schnell in den Supermarkt und bloß nicht vergessen, den Hund...

xxxAdobeStock_348682147.jpg
Wissenschaft

Rettung für kostbare Wracks

Viele historisch bedeutsame Schiffswracks aus Holz liegen noch auf Grund, weil Bergung und Konservierung bislang zu riskant und zu teuer waren. Nun haben Forscher eine Lösung gefunden – auf der Basis von Nanotechnik. von Rolf Heßbrügge Majestätisch überragt der haushohe und über 60 Meter lange Rumpf der „Vasa“ alle anderen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch