wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Wucherung

Proliferation
(Neu-)Bildung von Gewebe bei verschiedenen physiologischen und pathologischen Prozessen: 1. Bindegewebswucherung, z. B. bei der Wundheilung (Granulation), 2. Zellgewebswucherung während der Embryonal- und Fetalentwicklung, der Regeneration und der Reizbeantwortung (Hyperplasie), 3. überschießende, sich verselbständigende Neubildung von Zellen bzw. Gewebe (Tumor). adenoide Wucherungen.
Total votes: 38