Bildwb

Gab es den Wirtschaftsnobelpreis von Anfang an?

Nein. Der Preis wurde erst 1968 von der Schwedischen Reichsbank anlässlich ihres 300-jährigen Bestehens gestiftet und heißt offiziell »Preis der Schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften im Gedenken an Alfred Nobel«.

Er ist nicht wie die anderen Nobelpreise von Alfred Nobel (1833–96) gestiftet worden: 1. der Nobelpreis für Physik, 2. für Chemie, 3. für Physiologie oder Medizin, 4. für Literatur und 5. der Friedensnobelpreis. Sie werden seit 1901 jährlich am Todestag Nobels, dem 10. Dezember, verliehen. Die Auswahl der Wirtschaftspreisträger, das Preisgeld und die Preisverleihung stimmen mit den fünf »klassischen« Nobelpreisen überein. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat sich daher die Bezeichnung »Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften« durchgesetzt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch