wissen.de
Total votes: 26
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

chladnische Klangfigur

chlad|ni|sche Klng|fi|gur auch: Chlad|ni'sche Klng|fi|gur
[kld] f.; n , n en
Figur, die entsteht, wenn man eine Platte mit Sand bestreut, an einem Punkt befestigt und z. B. durch Anstreichen mit einem Geigenbogen in Schwingungen versetzt
[nach dem dt. Physiker Ernst Florens Friedrich Chladni, 17561827]
Total votes: 26