wissen.de
Total votes: 40
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Desiderat

De|si|de|rat
n.; (e)s, e; bes. bei Büchern in Bibliotheken
Gewünschtes, Fehlendes, Lücke; →a. desiderat
[< lat. desideratus »das Gewünschte«]
Total votes: 40