Wahrig Fremdwörterlexikon

Esparto

Es|pr|to
m.; s; unz.; Bot.
1
zu Flechtarbeiten u. als Rohstoff zur Papierherstellung verwendetes Süßgras trockener, steiniger Hochflächen des westlichen Mittelmeergebietes: Lygeum spartum u. (od.) Stipa Tenacissima
2
die Blätter dieser Gräser
[zu span. esparto »trockenes Gras, Heu«]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache