Wahrig Fremdwörterlexikon

Insourcing

n|sour|cing
[sɔ:sıŋ] n.; od. s; unz.; Wirtsch.
Übernahme von Zulieferungen od. Dienstleistungen, die vormals durch externe Firmen erbracht wurden, in das auftraggebende Unternehmen selbst, z. B. eigene Herstellung von Zulieferungsteilen, Übernahme von Vertriebs od. Transportwegen; Ggs Outsourcing
[< engl. in »innen, drinnen« + source »Quelle, Ursprung«]
forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Das Dilemma mit dem grünen Tee

Alles, was wir in flüssiger oder fester Form zu uns nehmen, wirkt auf unser Wohlbefinden – uralter Hut. Auch dass einzelne Nahrungsmittel offenbar ganz spezifische Wirkungen haben, weiß man schon lange. Die moderne Ernährungsforschung ist seitdem vor allem an drei Fragen interessiert: Welche exakten Bestandteile machen die...

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Die Leber altert nicht

Wieso die Leber ein Leben lang jung bleibt – und warum das wichtig ist, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Als eine internationale Forschergruppe Anfang 2022 das Alter verbrauchter menschlicher Zellen mittels eines modifizierten Verfahrens zur Radiokarbondatierung untersuchte, machten die Wissenschaftler eine erstaunliche Entdeckung...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon