Gesundheit A-Z

Heroinabhängigkeit

Heroinsucht
die psychische und körperliche Abhängigkeit von Heroin. Eine zwei- bis dreimalige Injektion von Heroin reicht meist aus, um körperliche Abhängigkeit zu erzeugen. Die Wirkung von Heroin ist vorwiegend euphorisierend und schmerzstillend. Nach Abklingen der Wirkung setzen schwere Entzugserscheinungen wie Schmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Zittern, Schwitzen und ein starkes Verlangen nach Heroin ein. Auch Drogenabhängigkeit.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender