wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kovalenzbindung

Ko|va|lnz|bin|dung
[va] f.; , en; Chemie; bei Nichtmetallen
Bindung von Atomen, denen jeweils ein Elektronenpaar od. mehrere gleichzeitig angehören; Sy kovalente Bindung
[< con + valentia »Fähigkeit«]
Total votes: 28