wissen.de
Total votes: 6
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Pseudokonkordanz

Pseu|do|kon|kor|dnz
f.; , en; Geol.
gleichmäßige, ungestörte Lagerung von jüngeren Schichten auf älteren, wenn zwischen beiden ein Sediment lag
Total votes: 6