Wahrig Fremdwörterlexikon

Reseda

Re|se|da
f.; , s; Bot.
1 i. w. S.
Gattung der Resedagewächse mit gelblichen od. weißlichen Ähren als Blütenstand
2 i. e. S.
angenehm duftende Zierpflanze: Reseda odorata
[verkürzt < der lat. Formel reseda, morbos reseda »heile, heile die Krankheiten wieder« (Formel, mit der die Pflanze zum Heilen von Entzündungen benutzt wurde)]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon