Wahrig Fremdwörterlexikon

Simonie

Si|mo|nie
f.; , n
1
Kauf u. Verkauf von geistl. Ämtern
2 fig.
Erschleichung eines Amtes um des eigenen Vorteils willen
[nach Simon Magus, der im 1. Jh. n. Chr. als angebl. Wundertäter durch Palästina u. Italien zog]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon