wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Simonie

Si|mo|nie
f.
11
1.
Kauf und Verkauf von geistlichen Ämtern
2.
Erschleichung eines Amtes
[nach
Simon,
dem Magier, der in Samarien als Zauberer umherzog und laut Apostelgeschichte 8, 524 von Petrus und Johannes die Macht, Wunder zu tun, für Geld kaufen wollte, von Petrus jedoch zurückgewiesen wurde]
Total votes: 7