Gesundheit A-Z

Niereninfarkt

Absterben eines Teils der Niere oder des gesamten Nierengewebes durch plötzlichen Verschluss einer Nierenarterie, z. B. infolge einer Embolie, einer Thrombose oder eines Traumas. Ein kleiner, begrenzter Niereninfarkt kann ohne Funktionseinschränkung der Niere vernarben. Ein Niereninfarkt führt zu akuten abdominellen Schmerzen, Blutausscheidung im Urin und zur Verminderung bzw. zum Sistieren der Urinausscheidung.
hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Kernkraft: zu teuer und zu langsam?

Es gibt viele schlechte Argumente gegen Kernkraft: So sei der radioaktive Abfall ein großes Problem – obwohl tatsächlich nur sehr geringe Mengen davon anfallen und das meiste davon nur schwach radioaktiv ist. Außerdem sei die Strahlung eine unsichtbare und damit unberechenbare Gefahr – obwohl sie deutlich einfacher messbar ist...

Wissenschaft

Sommerhitze im Spiegel fossiler Muscheln

Wie könnte sich die zu erwartende Klimaentwicklung auf die jahreszeitlichen Temperaturunterschiede in Mitteleuropa auswirken? Neue Hinweise dazu haben nun „Klima-Zeitzeugen“ aus einer vergangenen Warmphase geliefert: Analyseergebnisse von rund drei Millionen Jahre alten Schalen von Nordsee-Muscheln legen nahe, dass der...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon