wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

kaufen

zusammen mit
got.
kaupon „Handelsgeschäfte abschließen“ und
altnord.
kaupa „kaufen“ geht
mhd.
koufon über
ahd.
koufen auf
germ.
*kaupo „handeln, kaufen“ zurück; wahrscheinlich ist das Verb entlehnt aus
lat.
cauponari „schachern, handeln“ oder dem zugehörigen Substantiv
lat.
caupo „Schankwirt, Kleinwarenhändler“; schon früh aus dem Verb rückgebildet ist das Substantiv
Kauf
, das einen „Handel, Vertrag“ bezeichnet und auf
mhd.
kouf zurückgeht; die Personenbezeichnung
Käufer
bezeichnete ursprünglich nicht nur denjenigen, der etwas erwirbt, sondern auch den Verkäufer der Waren
Total votes: 0