wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Arolser Barockfestspiele

1985 gegründetes Festival im hessischen Arolsen, das sich der Aufführung alter Musik widmet und jährlich ein anderes europäisches Land, bisher u. a. Italien, Frankreich, England, Sachsen/Polen, Skandinavien, Russland, Frankreich und die Niederlande, in den Mittelpunkt rückt. 1990 wurde die nahe dem Residenzschloss gelegene „Fürstliche Reitbahn“ als Aufführungsort eingeweiht.
Total votes: 20