wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Basenanaloga

[
griechisch
]
chemische Substanzen, die aufgrund ihrer strukturellen Ähnlichkeit mit den natürlich vorkommenden Nucleinsäurebasen (Basen) anstelle von diesen in DNA und RNA eingefügt werden können. Da sie Mutationen auslösen können, die das Zellwachstum hemmen, werden einige von ihnen in der Krebstherapie als Cytostatika eingesetzt.
Total votes: 20