Lexikon

Belegungsdauer

Zeit, die ein Telefonnutzer eine Leitung belegt, d. h. vom Abnehmen des Hörers bis zum Wiederauflegen. Berechnet ein Telekommunikations-Betreiber die Belegungsdauer, nicht die Gesprächsdauer eines Anrufs, muss der Teilnehmer neben der Gesprächszeit auch die Zeit für das Warten auf das Freizeichen, den Wählvorgang und den Verbindungsaufbau bezahlen.