wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Breitbandkabel

ein Kabeltyp, mit dem Frequenzbänder bis zu mehreren Millionen Hz Breite übertragen werden können. Derartige Frequenzbänder kommen in der Fernsehtechnik sowie bei der gleichzeitigen Übertragung zahlreicher Telefongespräche vor. Als Breitbandkommunikation bezeichnet man die gleichzeitige Übertragung von Fernschreiben, Ton- und Fernsehfunk, Telefongesprächen und Datenübertragungen aller Art über ein Fernmeldenetz mit Breitbandkabel. Obwohl Breitbandkabel als Koaxialkabel gebaut werden können, werden zunehmend Glasfaserkabel (Lichtwellenleiter) benutzt.
Total votes: 29