wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Chicago-Abkommen

[
ʃiˈka:go-
]
nichtamtliche Bezeichnung für ein 1944 abgefasstes Abkommen über die internationale Zivilluftfahrt, dem die Schweiz 1947, Österreich 1948 und die Bundesrepublik Deutschland 1956 beigetreten sind. Die durch das Chicago-Abkommen geschaffene Organisation ist die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO).
Total votes: 21