wissen.de
You voted 1. Total votes: 43
LEXIKON

Eigenleitung

Leitfähigkeit von Halbleitern durch thermische Anregung, bei der Elektronen aus dem Valenz- in das Leitungsband wandern, im Gegensatz zur Störstellenleitung, die durch eindotierte Fremdatome verursacht wird. Die Zunahme der Eigenleitung erfolgt exponentiell mit der Temperatur.
You voted 1. Total votes: 43