wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Eisenbakterien

Bakterien, die zweiwertige Eisensalze aufnehmen und sie dann zu dreiwertigem Eisenhydroxid oxidieren. Zu den Eisenbakterien gehört u. a. der Brunnenfaden (Brunnenpest, Crenothrix). Eisenbakterien können durch Ablagerung von Eisenoxiden Wasserleitungsrohre verstopfen.
Total votes: 46