Lexikon

Fernsteuerung

Fernbedienung
das Schalten und Regeln von Apparaten, Maschinen und elektrischen Geräten aus der Entfernung. Die entsprechenden Befehle werden kodiert und als elektrische Impulse über Draht oder per Funk einem Empfänger zugeführt, der Schalter betätigt und Relais auslöst. Anwendung z. B. bei der elektrischen Energieversorgung von einer zentralen Stelle aus. Der Lastverteiler ist mit dem zu steuernden Kraftwerk über Leitungen verbunden, durch die die notwendigen Schalt- oder Regelbefehle gegeben werden. Der Vorgang läuft dann selbsttätig durch eine eigene Steuerungsanlage ab. Straßenleuchten werden dadurch ferngesteuert, dass über die Versorgungsleitungen bestimmte Impulse geschickt werden, die auf Schaltrelais in den Leuchten wirken. Zur Fernsteuerung zählt auch die drahtlose Übermittlung von Befehlen an ein unbemanntes Fahrzeug. Die Fernsteuerung wird für Fahrzeuge (Land, Wasser, Luft) und (Fernlenk-)Waffen verwendet. Auch Modellspielzeuge und Flugmodelle können ferngelenkt werden.
Frau, Ferne, Vergessen
Wissenschaft

Der Sinn des Vergessens

Es ist lästig, sich an etwas nicht erinnern zu können. Aber dass wir nicht alles im Gedächtnis behalten, ist eine lebenswichtige Leistung des Gehirns. von rolf heßbrügge Versäumte Termine, Versagen in Prüfungen, geistiger Verfall – Vergesslichkeit ist gefürchtet. Dabei hat es auch eine gute Seite, dass der Mensch vergessen kann:...

Schwarze Löcher, Universum
Wissenschaft

Das Matrjoschka-Multiversum

Besteht der Kosmos aus zahllosen Universen – in Schwarzen Löchern ineinander geschachtelt wie bei russischen Puppen? von RÜDIGER VAAS Dass unser Universum in etwas Umfassenderes eingebettet sein könnte, ist ein alter Gedanke. Der französische Mathematiker und Philosoph Blaise Pascal hat beispielsweise schon vor 1662 überlegt, ob...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon