Lexikon

Feuermelder

Feuerwehr-Notrufmelder
der Teil einer Meldeanlage, mit der Brände, Unfälle oder sonstige Notlagen an die Feuerwehr gemeldet werden. Öffentliche Feuermelder sind der Öffentlichkeit zugänglich und werden von Hand ausgelöst. Beim Betätigen des Feuermelders wird sofort Alarm gegeben; zugleich läuft eine Kontaktscheibe ab und gibt in der Meldezentrale den Standort an, von dem die Meldung kommt.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache