wissen.de
Total votes: 19
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kolben

die Bezeichnung geht über
mhd.
kolbe,
ahd.
kolbo auf ein im Deutschen nicht bewahrtes indogermanisches Wort für „Kugel, Knollen“ zurück, noch erhalten in
lat.
glomus „Kugel, Knäuel“; in alt und mittelhochdeutscher Zeit stand der Begriff noch für eine Keule als Waffe, später entwickelte sich das Wort zu einer Bezeichnung für alle keulenförmigen Pflanzen und Gegenstände
Total votes: 19