wissen.de
Total votes: 60
LEXIKON

Fosbury-Sprung

[
ˈfɔsbəri-
]
Fosburyflop
Hochsprung: Sprungstile
Hochsprung: Sprungstile
Straddle/Fosbury
heute allgemein übliche Hochsprungtechnik, die von dem US-amerikanischen Hochspringer R. Fosbury (Olympiasieger 1968 mit 2,24 m) entwickelt wurde: Der Springer springt nach einem bogenförmigen, ziemlich schnellen Anlauf etwa vor der Lattenmitte mit dem lattenferneren Bein ab. Dann erfolgt eine 90-Grad-Drehung und die Latte wird in Rückenlage übersprungen. Hochsprung.
Total votes: 60