wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Geibel

Geibel, Emanuel
Emanuel Geibel
Emanuel, deutscher Schriftsteller, * 17. 10. 1815 Lübeck,  6. 4. 1884 Lübeck; 1852 durch Maximilian II. nach München berufen, dort bis 1868 Mittelpunkt eines auf Formkunst bedachten Dichterkreises. Patriotische Gedichte „Heroldsrufe“ 1871; viele volkstümliche Lieder (z. B. „Der Mai ist gekommen“); Übersetzer antiker Lyrik.
Total votes: 0