wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Münchner Dichterkreis

eine von König Maximilian II. nach 1848 in München versammelte Dichtergruppe, die klassizistische und romantische Formkunst pflegte; Hauptvertreter: P. Heyse und E. Geibel, ferner F. Dahn, F. von Bodenstedt, J. Grosse, H. Leuthold, H. von Lingg, A. F. von Schack.
Total votes: 20