wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Glanville-Hcks

[ˈglænvil-]
Peggy, US-amerikanische Komponistin australischer Herkunft, * 29. 12. 1912 Melbourne,  25. 6. 1990 Sydney; studierte Klavier, Dirigieren und Komposition u. a. bei R. V. Williams (19311935), E. Wellesz und N. Boulanger; gründete den International Music Fund. In ihren Opern verband sie altgriechische Traditionen mit orientalischer und asiatischer Folklore und modernen Elementen. Opern: „The Transposed Heads“ 1953; „Sappho“ 1965; Orchesterwerke: „Sinfonia da Pacifica“ 1953; „Tapestry“ 1964; Ballette, Kammer- und Filmmusik.
Total votes: 21