wissen.de
Total votes: 0
wissen.de Artikel

Rock 'n' Roll-Star Buddy Holly

Sein früher Tod machte ihn zur Legende

Drei Rock-Idole sterben bei einem Flugzeugabsturz in den USA. Neben Buddy Holly sind die Rock 'n' Roll Sänger Richie Valens und J.P. Richardson in der Chartermaschine, die am 3. Februar 1959 bei Mason City in Iowa verunglückt.

Im Januar 1959 hat die Tournee begonnen, auf der die drei Stars des Rock 'n' Roll gemeinsam unterwegs waren. An jenem verhängnisvollen 3. Februar sind die Sänger mit ihrer Chartermaschine auf dem Weg nach Fargo in Norddakota, wo das nächste Konzert stattfinden soll. Die drei bekannten Musiker sterben jung: Richie Valens, der als 16jähriger mit "Donna" die Spitzen der amerikanischen Hitlisten erobert hat, ist erst 17, J..P. Richardson, "The Big Bopper", ist 24 Jahre alt und Buddy Holly stirbt mit nur 22 Jahren.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 0