Lexikon

Haubenofen

periodisch arbeitender Brennofen mit fest stehender Standfläche und mittels einer Heb- und Senkvorrichtung beweglicher Haube. In der Haube befindet sich das Heizsystem (elektrisch, Gas oder Öl). Jeder einzelne Brand kann mit einem eigenen speziellen Brennprogramm durchgeführt werden. Haubenöfen eignen sich deswegen für die Produktion von kleinen Stückzahlen und Sonderanfertigungen, z. B. für keramisch gebundene Schleifscheiben, Elektroporzellan und hoch feuerfeste Werkstoffe.
Realität, Quantenwelt, Einstein
Wissenschaft

Einsteins Spuk

In der mysteriösen Quantenwelt scheinen sich Orte und Entfernungen aufzulösen – und damit vielleicht sogar die ganze im Alltagsleben vertraute Wirklichkeit. von RÜDIGER VAAS Gleich am Anfang des ersten Kapitels seiner Einstein-Biografie „Raffiniert ist der Herrgott …“ erinnert sich Abraham Pais an einen Spaziergang im US-...

Cyberkriminalität, Hacker
Wissenschaft

Das Arsenal der Cyberkriminellen

Cyberattacken auf IT-Systeme gehören inzwischen zum Alltag. Die Angriffe werden immer ausgefeilter. Gegenmaßnahmen, mit denen sich die Situation fundamental verbessern ließe, sind kurzfristig kaum zu erwarten. von MICHAEL VOGEL Als es endlich auffiel, war es schon zu spät. Rund 18.000 Einrichtungen hatten sich 2020 über ein...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon