wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Hohe-See-Verbrennung

thermische Behandlung von Abfällen auf hoher See; sie war bis Frühjahr 1991 ohne spezielle Rauchgasreinigungsverfahren insbesondere zur Entsorgung von Rückständen halogenierter Kohlenwasserstoffe üblich. Die Einstellung erfolgte auf Beschluss der Oslo-Kommission von 1972.
Total votes: 0