Lexikon

Home-Cinema

[ˈhɔumsinəmə; englisch]
System der Unterhaltungselektronik, mit dem versucht wird, Filme in Kinoqualität in der eigenen Wohnung zu reproduzieren. Zur Ausstattung gehören ein großer Bildschirm bzw. eine Projektionsfläche, ein Projektor (Beamer), fünf Lautsprecher für z. B. den Dolby-Surround-Sound sowie ein Verstärker. An das System werden Zuspielgeräte, wie z. B. Videorecorder und DVD-Player, angeschlossen.
Fischer_02.jpg
Wissenschaft

Der Glaube ans Wasserklosett

„Glauben heißt nichts wissen“, wie mir mein ungläubiger Vater in den 1950er-Jahren eingehämmert hat, als seine Verärgerung über die christlichen Kirchen zunahm, deren Vertreter damals wie heute lieber die Hände falten und beten, statt die Ärmel aufzukrempeln und zu helfen. Wobei jedem auffallen wird, dass die Betenden ihr Gesicht...

Bakterien, Desinfizieren, Quecksilberdampflampe
Wissenschaft

Hochwirksam desinfizieren

Neue ultraviolette Leuchtdioden können Viren, Bakterien und andere Keime in Gebäuden, Wasserleitungen und sogar an Patienten unschädlich machen. von DIRK EIDEMÜLLER Schon seit geraumer Zeit schlagen Mediziner weltweit Alarm. Der übermäßige Einsatz von Antibiotika sowohl in der Massentierhaltung als auch bei ungefährlichen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon