Lexikon

Indeterminsmus

[
lateinisch
]
die Lehre von der Nichtbestimmtheit des Willens durch äußere Kausalfaktoren und Motive (Gegensatz: Determinismus) oder die Lehre von der Willensfreiheit als der Möglichkeit, spontan einen Entschluss zu realisieren; auch Begriff in der Mikrophysik und Biologie.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel