wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

koronle Massenauswürfe

Abkürzung CMEs, abgeleitet von englisch Coronal Mass Ejections, Ausbrüche des Sonnenwindes in Form von großen, ballonförmigen Auswürfen, auch Sonnenplasmas genannt. Bis zu 100 Milliarden Tonnen Sonnenmaterial werden mit etwa 1000 km/s ausgeschleudert. Es sind die größten „Explosionen“ im Sonnensystem, die der Energiefreisetzung von einer Milliarde Wasserstoffbomben entsprechen.
Total votes: 34