wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Lautgesetze

Regeln, nach denen sich einzelne Laute innerhalb der Wörter im Laufe der Sprachgeschichte ändern. Prinzipiell gilt die von den Junggrammatikern behauptete „Ausnahmslosigkeit der Lautgesetze“ nach der Lautveränderungen die unter den gleichen Bedingungen (gleiche Zeit, gleiche Stellung im Wort usw.) stehenden Laute in gleicher Weise treffen.
Total votes: 19