Lexikon

Lithotripsie

[
griechisch + lateinisch
]
Steinzertrümmerung
Behandlung von Blasen- und Nierensteinen durch Zerkleinerung und anschließende Entfernung bzw. Absaugung der Steintrümmer (Litholapaxie); moderne Verfahren der Lithotripsie wie die berührungsfreie Stoßwellenlithotripsie (ESWL) und die ultraschallgesteuerte Nierensteinoperation bzw. die perkutante Nephrolithotomie können zum Teil die früher nötigen Steinoperationen ersetzen.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache