wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Luftschraube

Propeller
Luftschraube
Luftschraube
L. eines Flugzeugs
Propeller
Propeller
Leonardo da Vinci: Dreikammerlehre
Dreikammerlehre
Die Dreikammerlehre nach Leonardo da Vinci (um 1490)
Vortriebschraube besonders für Luftfahrzeuge, bestehend aus 25 in einer Nabe befestigten Flügeln aus Metall oder Kunststoff (früher Holz), die eine Drehbewegung um eine in Flugrichtung liegende Achse ausführen, wodurch eine Kraft in Achsrichtung gegenüber der umgebenden Luft entsteht. Zur Anpassung an veränderliche Fluggeschwindigkeiten sind die Flügel der Luftschraube oft um ihre Längsachse verdrehbar (Verstellpropeller).
Total votes: 45