wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Mitversicherung

bewusstes Zusammenwirken mehrerer Versicherer zur Deckung des gleichen Risikos, wobei jeder eine bestimmte Quote der Gesamtsumme übernimmt. Mitversicherung ist zur Aufteilung von Großrisiken, besonders in der industriellen Feuerversicherung und der Transportversicherung, üblich (darüber hinaus: Rückversicherung). Stille Mitversicherung liegt vor, wenn dem Versicherungsnehmer die Mitwirkung anderer Versicherer unbekannt ist.
Total votes: 19