Lexikon

Mitversicherung

bewusstes Zusammenwirken mehrerer Versicherer zur Deckung des gleichen Risikos, wobei jeder eine bestimmte Quote der Gesamtsumme übernimmt. Mitversicherung ist zur Aufteilung von Großrisiken, besonders in der industriellen Feuerversicherung und der Transportversicherung, üblich (darüber hinaus: Rückversicherung). Stille Mitversicherung liegt vor, wenn dem Versicherungsnehmer die Mitwirkung anderer Versicherer unbekannt ist.
Sand, Wüste, Dubai
Wissenschaft

Dem Sand auf der Spur

Der weltweite Bedarf an Sand führt zu illegalem Abbau und Handel. Moderne Technologien helfen, den Weg des Rohstoffs zu verfolgen.

Der Beitrag Dem Sand auf der Spur erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Pflanzen, Medikamente
Wissenschaft

»Es herrscht Goldgräberstimmung«

Wirksame Naturstoffe stammen häufig aus dem Globalen Süden. Der Biologe Marco Thines spricht im Interview darüber, wie Mensch und Natur vor Biopiraterie geschützt werden sollen – und was das für die Forschung bedeutet. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Herr Prof. Thines, was ist Biopiraterie? Biopiraterie ist die Nutzung von...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon